1. Startseite
  2. Fertigung
  3. Kunststoff

Wasserstrahlschneiden von Kunststoff

Wasserstrahlschneiden von technischen Kunststoffen. Hier die Kosten und Lieferzeiten für Ihre Auftragsfertigung online vergleichen!

Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Siegel für Qualität aus Deutschland

Anwendungen zum Kunststoff-Wasserstrahlschneiden

Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden

Wasserstrahlzuschnitt aus Kunststoff wie z.B. Schaumstoff

Wasserstrahlzuschnitte

Thermoplaste, Duroplaste, Elastomere oder Schaum- und Verbundstoffe.

2D-Wasserstrahlschneiden von Kunststoffen mit unterschiedlichen Formen

2D-Formschnitte

Kundenspezifische Formschnitte in allen Formen und Losgrößen.

3D-Wasserstrahlschneiden von allen technischen Kunststoffen

3D-Bearbeitung

Komplexe Formen, Koniken oder zur Bearbeitung von Formteilen.

Mikro-Reinwasserschneiden für Miniaturteile aus Kunststoff

Mikro-Schneiden

Mikrokomponenten mit hervorragender Genauigkeit und engsten Toleranzen.
  • Technische High-Lights

  • Standard- und High-Performance-Kunststoffe
  • Modernste Mehr-Achsen-Maschinen mit dualen Schneidköpfen
  • Schnittgenauigkeiten von +-0,01 mm, Oberflächenqualität bis RZ 10
  • 2D-Formschnitte, Schrägschnitte, Koniken, Komplexe 3D-Anwendungen

Ingenieur an einem Laptop macht eine Kostenkalkulation

12

Hersteller

12. deutsche Qualitätshersteller

1

Angebotszeit

Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag

5

Angebote

Ø 5 Angebote pro Fertigungsanfrage

100%

Auftragsservice

100% Transparenz in der Beschaffung

Modernste Technologie zum Kunststoff-Wasserstrahlschneiden

Für Ihre Auftragsfertigung stehen Ihnen Maschinenparks mit hochtechnologisierten Wasserstrahlschneidanlagen zur Verfügung, welche auf die Präzisionsbearbeitung hitzeempfindlicher Materialien ausgelegt sind. Dabei werden technischen Kunststoffe im Reinwasserbetrieb mit einem feinen Hochdruckwasserstrahl im Druckbereich bis 4000 bar und hohen Schnittgeschwindigkeiten toleranzgenau geschnitten.
Für jede Anwendung das richtige Wasserstrahlschneidverfahren
Bei technischen Anwendungen sind der Wasserstrahlschneidtechnologie fast keine Grenzen gesetzt. Je nach Anwendung kommen die Verfahrensvarianten 2D- und 3D-Wasserstrahlschneiden zum Einsatz. Dabei eröffnet modernste 5-Achs-Technologie völlig neue Anwendungsmöglichkeiten, weshalb sich auch kleinste Bauteile mittels Mikro-Wasserstrahlschneiden toleranzgenau fertigen lassen.
Wasserstrahlschneiden von allen technischen Kunststoffen
Ob es um Kunststoffplatten, Rohre oder Folien geht – Der Wasserstrahl ermöglicht eine und schonende Bearbeitung aller Thermoplaste, Duroplaste oder Elastomere über das gesamte Dickenspektrum. Gängige Kunststoffsorten wie PE, PVC, PET, POM, Plexiglas, Acrylglas oder Polycarbonat halten unsere Lieferanten in verschiedenen Stärken und Abmessungen für eine schnelle Fertigung auf Vorrat.

Der Wasserstrahl für hochpräzise Kunststoffzuschnitte

Mit modernster Technologie fertigen unsere Lieferanten präzise Wasserstrahlzuschnitte aus Kunststoff. Dabei werden für jede Anwendung technische Lösungen entwickelt, welch exakt den Kundenspezifischen Vorgaben entsprechen. Typische Beispiele sind Formschnitte, komplexe 3D-Formen, Schilder, Verpackungsschalen, Zahnräder oder die Bearbeitung von Formteilen, Behälter und Tanks aus Kunststoff.

Fertigungstechnische Fragen zum „Kunststoff-Wasserstrahlschneiden“

Was für Kunststoffe können wasserstrahlgeschnitten werden?

Grundsätzlich können alle Kunststoffe ohne Verformungen oder Verfärbungen der Materialoberflächen wasserstrahlgeschnitten werden. Dabei gilt: Thermoplaste, Duroplaste, Elastomere, Verbundstoffe oder Carbon verfügen über unterschiedliche Materialeigenschaften und werden alle ohne abrasive Hilfsmittel im Reinwasserbetrieb geschnitten.

Menü