1. Startseite
  2. Fertigung
  3. Stein und Fliesen

Wasserstrahlschneiden von Stein und Fliesen

Geprüfte Fachbetriebe zum Wasserstrahlschneiden von Stein oder Fliesen finden. Jetzt Kosten und Lieferzeiten für Ihren Auftrag vergleichen.

Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Siegel für Qualität aus Deutschland

Beispiele zum Wasserstrahlschneiden von Gestein

Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden

Wasserstrahlzuschnitte aus Gestein für jede technische Anwendung

Wasserstrahlzuschnitte

Präzises Schneiden von Steinplatten und Blöcken bis 250 mm Stärke.

Maßgefertigte 2D-Wasserstrahlzuschnitte in Form von Fliesen

2D-Formschnitte

Flache 2D-Zuschnitte aus Gestein und Fliesenbearbeitung.

3D-Wasserstrahlschneiden von Gesteinsformen mit schwierigen Formen

3D-Bearbeitung

Für Gesteinsprodukte mit einer außergewöhnlichen Formgebung.

Wasserstrahlschneiden von kleinsten Bauteilen aus Marmor

Mikro-Schneiden

Kleinste Gesteinsteile mit optimalen Genauigkeiten und Oberflächen.
  • Technische High-Lights

  • Präzisionszuschnitte für Einzelteile oder Serien
  • Modernste Mehr-Achsen-Wasserstrahlschneidtechnologie
  • Einfache Zuschnitte, Komplexe Formschnitte, Miniatursteinteile
  • Granit, Marmor, Sandstein, Fliesen, Keramik, Porzellan oder Kunstgestein

Ingenieur an einem Laptop macht eine Kostenkalkulation

12

Hersteller

12. deutsche Qualitätshersteller

1

Angebotszeit

Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag

5

Angebote

Ø 5 Angebote pro Fertigungsanfrage

100%

Auftragsservice

100% Transparenz in der Beschaffung

Kosten beim Wasserstrahlschneiden von Fliesen und Gestein

Die Kosten beim Wasserstrahlschneiden von Fliesen und Gesteinsmaterialien liegen bei ca.100–180 Euro pro Stunde variieren je nach Fertigungsauftrag, da Material, Stückzahl, Werkstoffdicke oder die gewünschte Form die Gesamtkosten maßgeblich beeinflussen. Unsere Lieferanten bieten Ihnen dazu gerne eine technische Beratung an, weshalb Sie eine exakte Preiskalkulation für Ihre Auftragsfertigung erhalten.
Warum Wasserstrahlschneiden von Stein die beste Lösung ist
Wasserstrahlschneiden eröffnet bei Gesteinen völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten. Aufgrund einer minimalen Schnittfugenbreite können selbst härteste Granitblöcke fast ohne Materialverlust und mit hohen Schnittgeschwindigkeiten kostengünstig bearbeitet werden. Dabei sind bei allen Fertigungsanwendungen engste Toleranzen und feinste Schnittkanten garantiert, weshalb eine Nachbearbeitung nicht erforderlich ist.
Wasserstrahlschneiden von Stein und Marmor bis 250 mm Dicke
Der Wasserstrahl trennt unter Beigabe abrasiver Hilfsmittel alle Gesteinsmaterialien mit hoher Geschwindigkeit und auf höchstem Qualitätsniveau. Dabei haben die Dicke und Farbe des Gesteins keinen Einfluss auf die technische Machbarkeit, da dünne Fliesen und dicke Marmorblöcke genau wie Materialkombinationen aus Stein und Metall ohne Zerbrechen bis 250 mm Materialstärke sicher bearbeitet werden können.

Die Wasserstrahlschneidtechnik in der Steinbearbeitung

Gesteinsmaterialien wie Marmor verfügen über eine natürliche Farbgebung und sind in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich, weshalb Wasserstrahlzuschnitte aus Stein oft als dekorative oder strukturelle Objekte eingesetzt werden. Typische Beispiele in der Steinbearbeitung sind Wand- und Bodenfliesen, Küchenarbeitsplatten, Treppenstufen, Kunstobjekte oder Intarsien und Ornamente mit feinsten Konturen.

Technische Fragen zum „Wasserstrahlschneiden von Stein und Fliesen“

Kann Stein mit dem Wasserstrahl geschnitten werden?

Mit einem Hochdruckwasserstrahl kann unter Beigabe abrasiver Hilfsmittel jede Steinsorte sicher geschnitten werden.

Menü